26 Podestplatze

Shotokan-Karate: Jugend- und Kinder-SM

(wb) An der diesjährigen Kinder- und Jugend-Schweizer Meisterschaft im Shotokan Karate Do SKISF schlossen die Karateklubs Yamato, Gampel, Visp-Tärbinu und Goms an ihre Erfolge aus dem Vorjahr nahtlos an.

Mit insgesamt 29 Platzierungen, darunter 26 auf dem Podest, kehrten die Jungen Sportler mit ihren Trainern ins Wallis zurück.
Peter Kuonen und Valon Shaqiri aus Gampel dominierten ihre Kategorien und wurden bei der Kata (Schattenkampf) Schweizer Karatemeister. Ebenso platzierte sich das Kata-Team mit Peter Kuonen,

Sebastian Eyer und Fabienne Lehner auf dem ersten Platz bei den Kata-Teams. Der überragende Peter Kuonen gewann zudem noch die Kategorie Kihon Ippon Kumite.
Das Visper Kumite-Team mit Demiri Bejtulle, Ardian Iseni, Darko Krstic und Nardis Sope erreichte ebenfalls einen Schweizer Meistertitel. Der Gommer Thomas Russi holte sich die Goldmedaille in der Kategorie 5.-4. Kyu beim Kumite (Freikampf). Neben diesen ersten Plätzen verzeichneten die drei Walliser Klubs noch elf zweite und vier dirtte Plätze.
die Oberwalliser Karate-Jugend hinterliess bei den Beobachtern abermals einen ausgezeichneten Eindruck.

Die Resultate in der Übersicht

Die erfolgreichen Oberwalliser Teilnehmer an der Nachwuchs-SM